Zucchinipuffer

 

Gestern gab`s bei uns Zucchinipuffer.
Gescmacklich ähnlich mit Maya`s Kreation Zucchinisticks.

 

Thai-Curry Karamellcreme

 





Zutaten:
200 g  Zucker
3 EL Wasser
450 ml  Kokosmilch
200 ml  Sahne
1 EL Kakaopulver gehäuft
1 TL rote Thai Curry-Paste
1 / 4 TL Salz
1 PK  Vanillezucker
60 g Bitterschokolade, fein gehackt
4 Eier
Zubereitung:
Den Backofen auf 180 grad erhitzen. In einer feuerfesten Backform, 100 g Zucker mit dem Wasser vermengen und in den Backofen plazieren.Karamellisieren lassen. Anschließend rausholen.
Eier und den restlichen Zucker  vermengen und schaumig schlagen.
Kokosmilch, Sahne, Kakao, Currypaste , Salz und Vanillezucker in ein anderen Topf vermengen und bei mittellerer Hitze zum kochen bringen.
Anschließend vom Herd nehmen und die fein gehackte Schockolade integrieren. Gut verrühren.
Jetzt die Flüßigkeit portionsweise über die Eier geben und behutsam verrühren.
Das ganze in die Auflaufform (oder Backförmchen) über das Karamell gießen und im Wasserbad im Backofen ca. 30 Minuten parken.
Anschließend bei Zimmertemperatur auskühlen lassen und weiterhin in den Kühlschrank über Nacht ruhen lassen.
Die Crème, mit einem dünnen Messer lösen.
Die Form / Förmchen in  warmes Wasser für ein paar Sekunden tauchen, anschließend auf Servierteller stürzen.